Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V.

Arbeitsgemeinschaft Karlstadt-Zellingen

Wer wir sind

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Uncategorised

Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft
Karlstadt - Zellingen

cache 4233328Was ist Rheuma?
Rheuma ist eine Krankheit, von der Millionen Menschen betroffen sind. Ihnen zu helfen, ist das Ziel der Rheuma-Liga.
Zum Formenkreis Rheuma gehören über 400 unterschiedliche Krankheitsbilder, zum Beispiel an den Knochen, der Wirbelsäule, den Sehnen und Muskeln. Chronisch rheumatisch sind allgemein Patienten mit rheumatoider Arthritis, Lupus erythematodes, Morbus Bechterew und Arthrosen. Rheuma ist keine Krankheit, von der nur ältere Menschen betroffen sind, sondern sogar Kleinkinder können bereits erkrankt sein. Ihnen allen gemeinsam ist eine Erschwerung der Selbstversorgung sowie das Ertragen ständiger großer Schmerzen und daraus resultierender körperlicher und psychischer Belastungen.

Wer ist die Deutsche Rheuma-Liga?
Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine Selbsthilfeorganisation der Rheumakranken, ehrenamtlicher Helfer und aktiver Mitbürger. Sie ist ein eingetragener Verein, in dem 500 örtliche Arbeitsgemeinschaften zusammengefasst sind.

Was tut die Deutsche Rheuma-Liga?
Da rheumatische Erkrankungen häufig chronisch verlaufen, müssen ergänzend und unterstützend zur ärztlich-medizinischen Behandlung zusätzliche Hilfs- und Selbsthilfemöglichkeiten zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund haben Rheumatologen und Betroffene, engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie die unterschiedlichsten Fachkräfte die Rheuma-Liga im Jahre 1970 als Hilfs- und Selbsthilfegemeinschaft ins Leben gerufen.
Die Deutsche Rheuma-Liga berät und informiert die Kranken individuell über gesetzliche Ansprüche, technische Hilfsmittel und Möglichkeiten zur beruflichen und sozialen Wiedereingliederung. Sie klärt die Bevölkerung über rheumatische Krankheiten auf, sie fördert damit die Erkennung und das Verständnis zwischen Kranken und Gesunden. Sie bietet viele Möglichkeiten für Bewegungsübungen, Trocken- und Wassergymnastik, jedoch keine medizinische Betreuung - dafür ist der Arzt zuständig.
Die Deutsche Rheuma-Liga steht in engem Kontakt mit dem Gesetzgeber und den Krankenkassen. Sie ist aktiv in den Gesetz- und Verordnungsgebungsprozess eingebunden.

© 2018 Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. | Rheuma-Liga AG Karlstadt-Zellingen

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen